Mitarbeiterjubiläum

Bestellung einer IHK-Ehrenurkunde für langjährige Betriebszugehörigkeit
Mitarbeiterjubiläum
Bestellung einer IHK-Ehrenurkunde für langjährige Betriebszugehörigkeit
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder
Angaben zum Unternehmen
Die Identnummer ist eine 8-stellige Zahl. Sie finden sie z. B. auf Ihrem Beitragsbescheid.
Ansprechpartner/-in für Rückfragen
Angaben zu Stil und Beschriftung der Urkunde(n)

IHK-Ehrenurkunden für langjährige Betriebszugehörigkeit stehen in zwei verschiedenen Designs zur Auswahl:

Urkunde klassisch
Format: 49.5 cm x 34,4 cm / quer
mit handkalligrafiertem Namen

Urkunde modern
Format: DIN A3 / quer
mit handkalligrafiertem Namen

Sammelbestellung:  Zum Bestellen mehrerer IHK-Ehrenauszeichnungen erfolgt die Designauswahl individuell pro Jubilar/-in. Hierfür laden Sie bitte die nachfolgend verlinkte Vorlage Sammelbestellung herunter, füllen diese aus und speichern sie. Anschließend können Sie die vollständig ausgefüllte Bestellliste als Sammelbestellung hochladen.
Die gewünschte Anzahl der Einlegemappen geben Sie bitte zusammen mit der Gesamtanzahl der benötigten Urkunden direkt im Online-Formular an.
Einzelbestellung:Bei der Bestellung einer einzelnen IHK-Ehrenurkunde können Sie direkt im Formular zwischen klassischem und modernen Design wählen und entscheiden, ob Sie diese in einer Einlegemappe erhalten möchten.

 

Insgesamt Anzahl Urkunden:
In Anzahl Einlegemappen:
Dateien anhängen
Dateiname
Aktionen
ToDo: Dateianhänge (maximal 5 Dateien im Format PNG, PDF oder JPG bis jeweils 4 MB)
Gewünschtes Urkundendesign:
Einlegemappe gewünscht?
Angaben zum Jubilar / zur Jubilarin
Ergänzende Angaben
Datum und Art der Übergabe
Bis wann wird die Urkunde spätestens benötigt?
Achtung: Bitte sechs Wochen vor dem benötigten Termin beantragen.
Sind Sie ohnehin in der Nähe? Dann schauen Sie doch gerne bei uns vorbei!
Wir informieren Sie, sobald die Urkunde zur Abholung bereit liegt.
Die Versandgebühr beträgt 4,95 Euro zzgl. MWSt.
Lieferanschrift
Abweichende Anschrift für die Rechnungsstellung
Allgemeine Preisübersicht
Ehrenauszeichnung
 
Preis (netto)
 
Preis (brutto)
(inkl.  % MwSt.)
Urkunde einzeln (klassisch oder modern)  
Einlegemappe einzeln  
Versandkosten bei Postzusendung  
Abweichende Rechnungsadresse?
Haben Sie noch Fragen oder Anmerkungen?
Rechtliche Hinweise

Reklamation: Bitte prüfen Sie die Lieferung unverzüglich nach Erhalt auf Vollständigkeit, Unversehrtheit und Richtigkeit. Abweichungen sind der IHK umgehend mitzuteilen.

Datenschutz: Der Antrag auf Verleihung der Ehrenauszeichnung erfolgt mit ausdrücklicher Einwilligung des/der zu ehrenden Mitarbeiters/in. Unser/e Mitarbeiter/in hat auch seine/ihre Einwilligung zu einer möglichen Veröffentlichung der Ehrung (25, 40, 50 Jahre) durch die IHK in der zeitlich nächst erreichbaren Druck- und Internetausgabe der IHK- Zeitschrift „Wirtschaft – Das IHK-Magazin für München und Oberbayern“ in der Rubrik Ehrenauszeichnungen unter www.ihk-muenchen.de gegeben.

Uns liegt eine entsprechende Einwilligung vor:

Der/die Jubilar/in kann seine/ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sollte der Jubilar seine/ihre Einwilligung zurückziehen, werde ich die IHK München (Kontakt siehe Vorderseite) umgehend informieren. Der Widerruf für die Veröffentlichung in Druckwerken und vergleichbaren künftigen Medien kann grundsätzlich nur bis zur Erteilung des Druckauftrages erteilen oder jeweils vor Erteilung des Druckauftrages einer neuen Auflage.

Die Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten der IHK für München und Oberbayern lauten:

IHK für München und Oberbayern, 80323 München

datenschutzbeauftragter(at)muenchen.ihk.de
089 5116-1683
089 5116-81683

Weiterführende Informationen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind in der Fußzeile dieser Webseite verlinkt.

Steuerrechtlicher Hinweis: Bar- und Sachzuwendungen des Arbeitgebers anlässlich eines Arbeitnehmerjubiläums sind grundsätzlich steuer- und sozialversicherungspflichtig. Ausnahmen gelten beispielsweise für sogenannte Aufmerksamkeiten in Form von Sachzuwendungen bis zu einem Wert von 60 Euro pro Arbeitnehmer. Erfolgt die Zuwendung anlässlich einer Betriebsveranstaltung, ist der seit 1. Januar 2015 gesetzlich festgelegte Freibetrag von 110 Euro zu beachten. Anstelle der individuellen Besteuerung des geldwerten Vorteils beim Arbeitnehmer kommt eine Pauschalversteuerung nach § 37b EStG durch den Arbeitgeber in Betracht. Alternativ wäre auch eine Kostenübernahme durch den Arbeitgeber möglich, die jedoch selbst wieder einen steuerpflichtigen geldwerten Vorteil darstellt. Die steuerliche und sozialversicherungs-rechtliche Beurteilung ist vom konkreten Einzelfall abhängig. Bei Bedarf sollte hierfür die Unterstützung durch einen Fachmann in Anspruch genommen werden.

Kostenpflichtige Bestellung
Ihre Bestellung
Ehrenauszeichnung
 
Anzahl
 
Einzelpreis
(inkl.  % MwSt.)
Summe
(inkl.  % MwSt.)
Urkunde   
Einlegemappe   
Versandkosten   
Gesamtsumme der Bestellung