Handwerksbetriebe / gemischt-gewerbliche Unternehmen, die nicht im Handelsregister eingetragen sind

Antrag auf Freistellung vom IHK-Beitrag, da ich / wir bei der Handwerkskammer Mitglied bin / sind.
Handwerksbetriebe / gemischt-gewerbliche Unternehmen, die nicht im Handelsregister eingetragen sind
Antrag auf Freistellung vom IHK-Beitrag, da ich / wir bei der Handwerkskammer Mitglied bin / sind.
Bitte beachten Sie, dass zum Absenden des Formulars gegebenenfalls Nachweise als Anlage anzuhängen sind.
Alle Felder, die mit einem * markiert sind, sind Pflichtfelder!
Angaben zum Unternehmen
• Die Identnummer ist eine bis zu 10-stellige Zahl.
• Die Debitorennummer ist eine 11-stellige Zahl, beginnend mit 100.
• Eine dieser Nummern finden Sie z. B. auf dem Begrüßungsschreiben oder dem Beitragsbescheid.
Ansprechpartner für Rückfragen
Freistellung vom IHK-Beitrag
Das o. g. Unternehmen ist in der Handwerksrolle eingetragen und daher auch Mitglied der Handwerkskammer.
• Sitz Ihrer Handwerkskammer ohne den Zusatz "HWK" oder "Handwerkskammer".
• Die Betriebsnummer ist eine 7-stellige oder 6-stellige Zahl, die auf der Handwerkskarte bzw. Gewerbekarte sowie in den Eintragungsunterlagen zur Handwerkskammer zu finden ist.
• Bitte beachten: Die Betriebsnummer der Handwerkskammer unterscheidet sich von der Betriebs-/Mitgliedsnummer, die von der Arbeitsagentur, Berufsgenossenschaft oder Krankenkasse zugewiesen wird.
Als Anlage sende ich Ihnen die entsprechenden Nachweise
Dateien anhängen
Dateiname
Aktionen
ToDo: Dateianhänge (maximal 5 Dateien im Format PNG, PDF oder JPG bis jeweils 4 MB)
Dateien anhängen
Dateiname
Aktionen
ToDo: Dateianhänge (maximal 5 Dateien im Format PNG, PDF oder JPG bis jeweils 4 MB)
Hinweise zum Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Daher informieren wir Sie in unserer Datenschutzerklärung sowie unter "Informationspflichten zum Datenschutz nach DSGVO" über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.